HBZ Hinten

Kaufen, Verkaufen, Ebay-Links
Antworten
Benutzeravatar
Alexander
Twin-Fahrer
Beiträge: 63
Registriert: So 20. Jan 2019, 10:10
Wohnort: Reichertshofen

HBZ Hinten

Beitrag von Alexander »

Suche für meine B3 einen HBZ für hinten. Hat jemand sowas zufällig im Regal liegen.
Meiner hat einen riss bekommen heute beim TÜV.

Bitte mal schauen.
Oder von welchem Model passt noch was?
Danke für die Mühe.
Gruß Alexander

Benutzeravatar
manne
Z750Twin-Fan
Beiträge: 602
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 22:58
Wohnort: Neckarsulm

Re: HBZ Hinten

Beitrag von manne »

Hallo Alexander

habe eben mal die Teileliste bemüht... der Zylinder wieder mal ein Exclusivteil der Twin... - interessehalber nachgeschaut... bei der Bremszange am Hinterrad dasselbe... die vordere Bremse ist bei verschiedenen anderen identisch verbaut.. hinten eben nicht.

hast eine PN

Manne

Benutzeravatar
Alexander
Twin-Fahrer
Beiträge: 63
Registriert: So 20. Jan 2019, 10:10
Wohnort: Reichertshofen

Re: HBZ Hinten

Beitrag von Alexander »

manne hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 12:36
Hallo Alexander

habe eben mal die Teileliste bemüht... der Zylinder wieder mal ein Exclusivteil der Twin... - interessehalber nachgeschaut... bei der Bremszange am Hinterrad dasselbe... die vordere Bremse ist bei verschiedenen anderen identisch verbaut.. hinten eben nicht.

hast eine PN

Manne
Genau Manne,
Da passt nix von anderen Z`s
Gruß Alexander

Benutzeravatar
bikeorslk
Z750Twin-Experte
Beiträge: 1396
Registriert: Do 19. Jun 2008, 20:49
Wohnort: Buxtehude

Re: HBZ Hinten

Beitrag von bikeorslk »

Moin,

da bin ich jetzt erstaunt. Zeitgleich mit der B erschien die Z1000 A1, und bei der sieht hinten alles sehr sehr ähnlich aus. Auch wenn es nicht die Partnummern sind - eine mögliche Alternative scheint es aber zu sein.

Aber Manne verrät mir jetzt, was da anders ist und warum man das nicht evtl doch nutzen könnte...

Bin neugierig

Bye

Carsten

Benutzeravatar
Bruder Lustich
Z750Twin-Experte
Beiträge: 1586
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 02:09
Wohnort: 91452 Wilhermsdorf

Re: HBZ Hinten

Beitrag von Bruder Lustich »

Hallo Alexander,

habe vor einigen Wochen mal gestöbert, und ich meine ich hab da einen hinteren HBZ, im Kawasaki Spezialkatalog gesehen, bin mir allerdings nicht 100%ig sicher.
Wollte jetzt noch mal nachsehen, aber mein Rechner lädt, wahrscheinlich wegen der Bauarbeiten in der Straße, momentan nicht so wie es sein sollte.

Hier der Link dazu: https://www.xmas1.at/

Viel Erfolg bei der Suche

Gerd
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

Y1 ; englische Ausführung

Benutzeravatar
manne
Z750Twin-Fan
Beiträge: 602
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 22:58
Wohnort: Neckarsulm

Re: HBZ Hinten

Beitrag von manne »

bikeorslk hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 23:14

Aber Manne verrät mir jetzt, was da anders ist und warum man das nicht evtl doch nutzen könnte...
Hallo Carsten

DANKE für diese Vorschusslorbeeren...

leider - liegen mir ausser den E-Teile-Katalogen auch keine anderen Infoquellen zur Verfügung.. zumindest was den HBZ betrifft..
dann noch Prüfung der E-T-Nummer in die Übersichtsliste... und dort ist für diesen HBZ eben nur die 750 B aufgeführt...

Die 1000er hat eine grössere Bremsscheibe hinten und optisch erkennbar eine ganz andere Bremszange - also nicht nur einen "längeren" Halter. Was am Hauptbremszylinder anders - oder auch gleich ist - hier liegen mir leider keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Versuch - Spekulation.. die 750 Twin war die erste bei Kawa mit Bremsscheibe auch hinten.. hat deshalb die 1000er bereits erste Verbesserungen des HBZ erfahren?! - und sei es nur Anschraubung mit Durchgangslöchern anstatt Gewinden im Teil für die Twin?! anderer Vorratsbehälter?! - hab schon unterschiedlich grosse auch am Twin gesehen.. ?!
Ich weiss es nicht.

Und weil ich zwar einige Teile von den Twin im Keller habe - selbst aber nie eine solche 4-Ender.. habe ich da auch keine Teile..damit keine Vergleichsmöglichkeit daher alles Spekulation...

Ein weiterer Fakt ist dass Teile in der Serie auch unterschiedlich waren obwohl es in der Teileliste keine 2 Nummern gibt.. Details.. wohl Teile unterschiedlicher Hersteller - oder eben Teileänderungen welche in die Serie eingeflossen sind - Teil ist abwärtskompatibel - deshalb keine Nummernänderung notwendig?!
Oder damals einfach OHNE Beachten heute üblicher Nummernlogik bei Serienteilen?!

Also warum man die Teile der 1000 er jetzt nicht nutzen kann - oder doch - ich weiss es nicht..

brauch ich bei meiner auch nicht... da sieht es so aus:
05-Hinten.jpg
weshalb beim Foto für MOTORRAD damals das SO abgebildet wurde..
Motorrad - 93.jpg
damit neben anderen Umbauten eben auch der HR-Bremsenumbau NICHT sofort sichtbar ist...

Benutzeravatar
bikeorslk
Z750Twin-Experte
Beiträge: 1396
Registriert: Do 19. Jun 2008, 20:49
Wohnort: Buxtehude

Re: HBZ Hinten

Beitrag von bikeorslk »

;) Grins,

da hätte man ja eigentlich eine lange Dampflok vorstellen müssen, denn die rechte vordere Scheibe ist ja man auch nich oregenool…

Wieder was gelernt - dass die 1000er ne größere Scheibe hinten hatte, wusste ich definitiv noch nicht. Verstehen muß mans nicht, die ist doch eh überdimensioniert.

Bye

Carsten

Benutzeravatar
manne
Z750Twin-Fan
Beiträge: 602
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 22:58
Wohnort: Neckarsulm

Re: HBZ Hinten

Beitrag von manne »

bikeorslk hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 22:04
;) Grins,

da hätte man ja eigentlich eine lange Dampflok vorstellen müssen, denn die rechte vordere Scheibe ist ja man auch nich oregenool…

Wieder was gelernt - dass die 1000er ne größere Scheibe hinten hatte, wusste ich definitiv noch nicht. Verstehen muß mans nicht, die ist doch eh überdimensioniert.

Bye

Carsten
Hallo Carsten...

zur überdimensionierten Bremsanlage... die 1000er ist diesselbe Gewichtsklasse - aber knapp die doppelte Leistung - die 1000er hatte vorne auch original die Doppelscheibe... aber mit den originalen organischen Bremsbelägen.. heute bremst es besser - bei unseren helfen schon Sinterbeläge. Und dann zusätzlich hinten etwas Reserve zu haben ist schon von Vorteil.

Zu dem umgebauten Mopped auf dem Bild...
wenn du ganz genau hinschaust erkennst du auch noch..
die flammgespritze Auspuffanlage und den Scheinwerfer und die Lampenhalter und die Faltenbälge und die Koni-Federbeine und den Kettenkasten und die fehlenden Blinker hinten - weil die waren zuhause am abgebauten Eigenbau-Kofferträger aus Edelstahlrohr ......
Zuletzt geändert von manne am Do 25. Jun 2020, 23:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
manne
Z750Twin-Fan
Beiträge: 602
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 22:58
Wohnort: Neckarsulm

Re: HBZ Hinten

Beitrag von manne »

noch gefunden - Bild der HR Bremse der 1000er...
0001-bremse 1000.jpg
mit Serienauspuff wäre das nicht so gut sichtbar...
zum Vergleich die Bremse der 750..
0001-bremse 750.jpg
0001-bremse 750.jpg (44.96 KiB) 110 mal betrachtet

Benutzeravatar
Alexander
Twin-Fahrer
Beiträge: 63
Registriert: So 20. Jan 2019, 10:10
Wohnort: Reichertshofen

Re: HBZ Hinten

Beitrag von Alexander »

So heute beim Tuev gewesen und alles im Lot.
Danke an Manfred (Manne) der mir einen HBZ vermacht hat. :thanks:
Mit neuen Rep.-Satz von der Z1000 A1 war alles im Lot. Passt wirklich, 1 zu 1.
Gruß Alexander

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste