Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Lösung für Gabelproblem
#11
Die Klopf und Schlagmethode, zur entfernung des Stopfens, soll den "Knaas" in den Gewindegängen lösen ... die entfernung des Luftventils sollte ja gelingen, oder? Hier ergäbe sich ein weiterer Ansatzpunkt: zumindest das Ölabzulassen / messen und die "große OP" vertagen.

Zur Demontage des Stopfens:
Meiner einer würde das Messingventil herausdrehen, soviel als möglich Öl ablassen, dann dadurch möglichst viel Schaumgummi und später Stoffreste , abschließend Fett,  dort stopfenderweise einbringen.
Dann kann man dort nach Herzenenslust Bohren, fräsen feilen usw.   ohne das die Späne hiervon in die Gabelventilmechanik fallen.
das Loch würde ich dann auf die Größer der 1/2" Vierkantnüsse auffeilen und eben eine Knarre ansetzen.
Wenn der Stopfen dann geborgen ist und sich nicht gebraucht oder anders ersetzen lässt:
dann wäre der Zeitpunkt über die Einschweißung einer Mutter nachzudenken welche innen dann wieder mit dem Gewinde des Ventiles versehen sein sollte M8x1 o.ä. Reifenventil eben ...

Alles machbar!

Gruß Heri
Zitieren
#12
Könnte das der Chefadmin bitte mal nach 'Technik' verschieben?

Martin
Zitieren
#13
Hi Dave,

die Idee mit den an der Flanke angreifenden Nüssen ist, denke ich, gut.
Bekommst du in einem gut sortierten Werkzeughandel. (gelbe Seiten)
Sind zwar teurer als normale Nüsse, aber nicht unbezahlbar. Oft macht der Firmenname den Preis.

Noch ne Idee, weis aber nicht genau ob das auch so geht. Der Stopfen sieht etwas anders aus.

http://www.z750twin.de/zforum/showthread...=Gabelholm

Viele Grüße

Gerd
Zitieren
#14
Danke Heri und Gerd für die wertvollen Vorschläge. Werde mich also nochmal an der Gabel versuchen und falls nichts klappt kann man ja immer noch eine Ersatzgabel in Erwägung ziehen. Sobald der stopfen geborgen sein sollte gebe ich euch eine kurze Rückmeldung.

LG Dave
Zitieren
#15
Hallo Dave
Bei Würth gibt es einen UNIVERSAL-GRIPPER hier ist der Link.
https://eshop.wuerth.de/Universal-Gripper-STESHSL-MULTI-1-2ZO-GRIPPER-SW13-32MM-/0714131907.sku/de/DE/EUR/

Gabelholm übernacht mit Rostlöser einwirkenlassen, dann von Außen gleichmäßig erwärmen und mit einem Druckluftschlagschrauber mit der Universal-Gripper-Nuss lösen. Haste keinen Druckluftschlagschrauber zur Hand
fahre zum Reifenhändler. Passende Verschluss-Schrauben findest du bei Ebay, die Z 750 Four hat das gleiche Gewinde.
Gruß Detlev
Zitieren
#16
Sag ich ja... Multikalibernüsse... ;-)
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste